Einfache Schoko Mousse Torte

Schoko Mousse Kuchen – Torte

Werbung*

Der beste Schoko Mousse Kuchen ganz einfach selber gemacht

Ursprünglich etwas anderes geplant, aber am Ende wurde diese Schoko Mousse Torte eine meine beliebteste Torten. Viele von euch kennen sie bereits. Viele haben auch das Rezept schon getestet und für sehr gut erklärt. Manch einer ist leider nicht immer mit allen Schritten ganz klargekommen. Der Boden ging nicht hoch oder die Creme wurde nicht fest.

Trotzdem sage ich nach wie vor. Dieser Schoko Mousse Kuchen ist wirklich ein Traum. Es sieht viel komplizierter aus, als es ist. Wirklich jeder kann diesen leckeren Kuchen zubereiten. Auf ein paar kleine Punkte möchte ich hier kurz eingehen. Inzwischen gibt es auch ein Video dazu, vielleicht für den ein oder anderen auch eine kleine Hilfe.

Einfaches Rezept

Der Kuchenboden besteht aus einem Biskuit, bei dem die Eier vorher nicht getrennt werden. Mit dieser Variante habe ich damals mein erstes Exemplar gebacken. Es kommt hier immer darauf an, wie vorsichtig die trockenen Zutaten eingerührt werden, je nachdem wird der Boden auch fester oder lockerer. Wer mag, darf die Eier natürlich auch trennen und gesondert aufschlagen. Das bedeutet, schlagt das Eiweiß mit Salz auf und hebt es später mit den trockenen Zutaten unter. So wird der Boden etwas luftiger, geht dann aber auch ein wenig in die Höhe.

Oft wurde ich bezüglich der Creme gefragt, ob man diese auch ohne Sofortgelatine zubereiten kann. Oder besser gesagt mit einer Alternative. Eine Variante mit AgarAgar habe ich noch nicht getestet. Die Flüssigkeit müsste in diesem Fall 2 Minuten köcheln. Theoretisch sollte das auch funktionieren, wie das Ergebnis aber später in der Praxis aussieht, kann ich leider noch nicht sagen.

Der Kuchen hier im Rezept hat einen Durchmesser von 20 cm. Solltet ihr in größer benötigen, nehmt die doppelte Menge und eine Springform* mit einem Durchmesser von 26 cm.

Aber nun zum Schokoladen Mousse Kuchen Rezept.

Einfache Schoko Mousse Torte
Bester Schoko Mousse Kuchen

Schaut auch gerne ein weiteres meiner Lieblingsrezepte an. Diese Haselnuss Torte ist gleich dicht nach der Schoko Mousse Torte auf Platz 2 meiner beliebtesten Kuchen.

Schokoladen Mousse Kuchen – Torte

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfache Schoko Mousse ohne Eier zubereiten. Der perfekte Kuchen für jeden Anlass.

mittel

Zutaten

0 Portionen
Kuchenboden 20 cm Durchmesser
3 Eier
3 EL warmes Wasser
80 g Zucker
50 g Mehl
40 g Speisestärke
20 g Backkakao
20 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
1 TL Vanillepaste
1 Prise Salz
Füllung
100 g Zartbitter Schokolade*
110 ml Milch
50 g Zucker
250 g Sahne
1 Päckchen Sofortgelatine*
Glasur
70 g Zartbitter Schokolade*
20 g Butter
20 g neutrales Öl
eine Hand voll gehackte Haselnüsse oder Krokant

Zubereitung

  1. Für den Boden heizt ihr als Erstes den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und schlagt die Eier mit dem Wasser und dem Zucker cremig auf. Die Vanille darf auch schon mit rein.
  2. Dann siebt ihr die trockenen Zutaten und die Haselnüsse dazu. Stellt euer Rührgerät auf eine niedrige Stufe und rührt langsam weiter.
  3. Anschließend gebt ihr den Teig in eine Backform und schiebt ihn in den Backofen.
  4. Nach ca. 15 Minuten ist der Boden fertig, holt ihn heraus und lasst ihn abkühlen.
  5. Für die Creme gebt ihr alle Zutaten, bis auf die Sahne, in einen Topf und erhitzt diesen vorsichtig unter ständigem Rühren. Anschließend muss die Masse abkühlen.
  6. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Sahne steif schlagen.
  7. Nachdem die Schoko Masse abgekühlt ist, mischt ihr die Sofortgelatine, unter ständigen Rühren mit dem Schneebesen oder dem Rührgerät, hinein. Je nach Hersteller kann die Menge der Gelatine abweichen, bitte richtet euch hier nach dem Angaben auf eurer Verpackung.
  8. Danach hebt ihr noch die Sahne unter und füllt dann die Creme auf den Kuchenboden. Wer mag, darf den Boden vorher auch mit Zuckerwasser oder einem Saft tränken. Ich bestreiche den Boden manchmal auch mit Marmelade. Das dürft ihr selber entscheiden. Streicht die Creme schön glatt und ab in Kühlschrank mit dem Kuchen.
  9. Für die Glasur erhitzt ihr alle Zutaten gemeinsam kurz in einem Topf oder über dem Wasserbad und lasst sie abkühlen.
  10. Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist und die Creme sich verfestigt hat verteilt ihr die Glasur auf die Creme, gebt noch ein paar gehackte Haselnüsse darauf und ab mit dem Kuchen wieder in den Kühlschrank. Nach 2-3 Stunden dürft ihr ihn anschneiden, nachdem ihr ihn von der Umrandung gelöst habt.

Video

Notizen

Übrigens, wenn ihr die Tortenböden mit Zuckerwasser oder einem beliebigen Saft tränkt und dazu noch mit Marmelade einstreicht, wird er noch besser! Ein paar Beeren vor der Creme auf den Tortenboden legen passt auch super zum Kuchen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @ahalnisweethome auf Instagram oder nutze den Hashtag #backenmitbelma.

Toller Schokoladen Kuchen

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.