Geburtstagstorte

*Werbung

 

 

Ich mache diese Torten wirklich immer wieder gerne. Ich gebe auch zu, ich biete mich gerne bei meinen Freunden und Familie an. Sage dann immer, ich bringe die Torte mit. Meist bekomme ich als Antwort, darauf habe ich nur gewartet.

Aber manchmal wundert mich das ein wenig, denn bei diesen Torten hat nicht das Geburtstagskind das Sagen, nein diese Torten entstehen nach meinen Vorstellungen. Ok, wenn es um ein Kind geht, versuche ich die Wünsche zu respektieren und darauf einzugehen. Aber bei Erwachsenen gehe ich kaum Kompromisse ein. Ich bin immer wieder fasziniert, dass alle damit einverstanden sind.

Bezüglich der Füllung frage ich natürlich, denn die Torte soll ja vor allem schmecken und nicht nur schön aussehen. Bei dieser hier, für eine gute Freundin zum 42. Geburtstag, waren wieder mal alle begeistert und ich total happy.

Dieses Mal gab es wieder Biskuitböden, gefüllt mit einer Mascarpone Quarkcreme und dazwischen zwei leckeren Himbeerfruchteinlagen. Das Ganze ist umhüllt mit einer Swiss Meringe Buttercreme und dekoriert mit Macarons, Pralinen und Zuckerstreusel.

 

 

Aber nun zum Rezept.

 

 

 

 

 

Buttercreme ist eigentlich ganz einfach herzustellen. Wenn man sich an das Rezept hält, dürfte da nichts schief gehen. Ich habe hier das Rezept meiner liebsten Buttercreme verwendet, die mir immer gelingt. Falls ihr mehr über das Thema Buttercreme lernen möchtet, gibt es hier einen Ratgeber von Marcel Pa.

 

 

 

 

Ich hoffe das Rezept hat euch gefallen ?

Viel Spaß beim Nachmachen ?

 

 

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.

 

 

 

4 Kommentare

  1. Ramona Wildgruber
    3. Januar 2019 / 11:12

    Ich kann leider das Rezept nicht lesen. Mache ich etwas falsch ?

    • Belma
      Autor
      3. Januar 2019 / 11:59

      Das Problem hat sich inzwischen gelöst, sorry und danke für Deine Geduld ?

  2. 10. Januar 2019 / 17:38

    Super Torte! Schaut bombastisch gut aus ?

    • Belma
      Autor
      10. Januar 2019 / 18:02

      Danke dir vielmals ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?