Cupcakes und Cakesicles

Einfache Valentinstags Rezepte

Süße Rezepte zum Valentinstag

Kleine süße Überraschungen zum Valentinstag machen diesen Tag zusätzlich zu etwas Besonderem. Überrascht euren liebsten Menschen mit ein paar süßen Leckereien zum Valentinstag. In diesem Beitrag zeige ich euch drei einfache Valentinstags Rezepte.

Werbung*

Valentinstags Rezepte

Valentinstags Cupcakes

Cupcakes gehen immer! Sie sind einfach in der Zubereitung und können für jeden Anlass beliebig dekoriert werden. Meine Valentinstags Cupcakes habe ich mit einer Deutschen Buttercreme dekoriert. Diese besteht aus Vanille Pudding und Butter. Damit die Deutsche Buttercreme nicht ganz so mächtig ist, habe ich verhältnismäßig wenig Butter dafür verwendet. Das Rezept dazu findet ihr weiter unten.

Die Rosen und die Tupfen auf den Valentinstags Cupcakes sind natürlich gespritzt. Für die Rosen setzt ihr die Tülle mittig an und fährt einmal drum herum. Ich habe diese TüllenAmazon-Link verwendet. Anschließend habe ich die Cupcakes mit ein paar Zuckerstreusel verziert und in den Kühlschrank gestellt. Nachdem die Buttercreme fest geworden ist, habe ich die Rosen an den Kanten mit Lebensmittelfarbe in GoldAmazon-Link bepinselt. Dafür habe ich einfach etwas Alkohol mit dem Gold Puder angemischt.

Ein paar der Valentinstags Cupcakes haben einen kleinen Deckel bekommen. Dieser besteht aus Fondant. Da die Deutsche Buttercreme nicht unbedingt fondanttauglich ist, sollte der Deckel erst kurz vor dem Servieren auf den Cupcake platziert werden. In diesem Fall habe ich die Cupcakes mit Fondant Deko als Letztes dekoriert. Wer Lust hat, kann natürlich zusätzlich noch Butterkekse backen und den Fondant-Deckel mit Marmelade auf einen Keks kleben. Dadurch vermeidet ihr, dass der Fondant sich direkt auf der Buttercreme nicht auflöst. Ein Rezept für Butterkekse findet ihr hier.

Die Deckel aus Fondant habe ich mit LebensmittelfarbeAmazon-Link eingefärbt, auf etwas Speisestärke ausgerollt und mit herkömmlichen Plätzchen-Ausstechern ausgestochen. Anschließend habe ich die SchriftzügeAmazon-Link angebracht. Die Schriftzüge sind mit goldenem Lebensmittel-PuderAmazon-Link nachgefahren. Anschließend habe ich an den Seiten noch ein paar, ZuckerstreuselAmazon-Link angebracht. Die könnt ihr mit flüssiger Schokolade ganz einfach ankleben. Dadurch bemerkt man nicht mal mehr, dass ich es nicht geschafft habe, die Schrift mittig zu platzieren.

Rezepte für Muffins

Natürlich benötigen wir auch noch ein Rezept für Muffins. Sucht euch aus den unten aufgelisteten Rezepten für euch das Passende aus.

Valentinstags Cakesicles

Da ich nur sechs der Cupcakes benötige, habe ich den Rest der Muffins als Füllung für die Valentinstags Cakesicles verwendet. Das Rezept für die Buttercreme in diesem Beitrag jedoch ist ausreichend für 12 Cupcakes. Für die Cakesicles benötigt ihr natürlich passende Silikonformen. Ich habe eine HerzformAmazon-Link und eine einfache Cakesicles-FormAmazon-Link dafür verwendet.

Ihr benötigt dafür 200 g weiße Kuvertüre. 2 Drittel davon schmelzt ihr mit einem TL Butter oder Kokosöl über dem Wasserbad. Anschließend nehmt ihr die Schüssel vom Wasserbad und gebt die restliche Schokolade dazu. Zum Einfärben habe ich diese LebensmittelfarbenAmazon-Link verwendend. Diese Lebensmittelfarben auf Öl-Basis eignen sich hervorragend, um Schokolade und Buttercreme einfärben.

Die Silikonformen bestreicht ihr am besten mit einem Teelöffel oder einem Pinsel. Ich mache das in der Regel zweimal, mit einer Kühlphase dazwischen. Anschließend zerbröselt ihr Kuchenteig, vermischt diesen mit etwas Buttercreme. Natürlich könnt ihr für den Kuchenteig auch Frischkäse, Mascarpone, Sahne oder geschmolzene Schokolade verwenden. Mit diesem Kuchenteig füllt ihr die Silikonformen. In meinem Fall habe ich einfach ein paar der Muffins genommen. Anschließend kommt wieder Schokolade darüber und das ganze wandert wieder in den Kühlschrank.

Cupcakes und Cakesicles

Drip und Deko

Für den Drip schmelzt ihr wieder weiße Kuvertüre über dem Wasserbad. Wieder zuerst zwei Drittel und färbt die Schokolade in eurer Wunschfarbe. Gebt diese dann in einen Spritzbeutel und verziert damit eurer Cakesicles. Solange der Drip noch nicht fest geworden ist, könnt ihr die Zuckerstreusel darauf verteilen.

Tipps und Tricks

Bevor ich meine Cupcakes oder Cakesicles dekoriere, mache ich in der Regel immer eine Probe auf einem Teller. Das mache ich bevor ich die Buttercreme darauf spritze und auch bei dem Schoko-Drip. Wenn mir das Ergebnis gefällt, übertrage ich die Deko auf meine Cupcakes.

Zum Rezept Deutsche Buttercreme

Rezept Buttercreme

Deutsche Buttercreme

Einfaches Rezept für Deutsche Buttercreme. Für Cupcakes und Tortenfüllungen.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    45 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 55 Minuten

Zutaten

12 Portionen
Deutsche Buttercreme aureichen für 12 Cupcakes
3 Eigelb
750 ml Milch
100 g Zucker
80 g Speisestärke
2 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote
1 Prise Salz
250 g Butter zimmerwarm

Utensilien

  • Kochtopf, Schneebesen, Teigschaber, Handrührgerät, …

Zubereitung

  1. Als erstes bereitet ihr den Pudding vor. Dafür vermischt ihr Eigelb, Zucker, Speisestärke, Vanille und Salz in einem kleinen Teil der Milch. Das könnt ihr auch bereits in eurem Kochtopf machen.
  2. Danach gebt ihr die restliche Milch dazu und verrührt alles mit einem Schneebesen.
  3. Nun bringt ihr die Masse zum Köcheln. Dabei immer mit einem Schneebesen rühren, damit der Pudding am Boden nicht anbrennt und keine Klümpchen entstehen.
  4. Wenn der Pudding eingedickt ist, füllt ihr ihn in eine Rührschüssel und deckt den Pudding direkt mit Klarsichtfolie ab, damit sich keine Haut bildet. Solltet ihr doch ein paar Klümpchen haben, dann presst die Masse vorher noch durch ein Sieb.
  5. Wenn der Pudding abgekühlt ist, schlagt ihr ihn mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe auf. Gebt nach und nach die Butter dazu.
  6. Wer mag, kann die Buttercreme jetzt noch einfärben oder in dieser hellgelben Farbe belassen. Die deutsche Buttercreme ist jetzt einsatzbereit.

Notizen

Die Deutsche Buttercreme kann als Tortenfüllung oder Deko verwendet werden. Damit könnt ihr Cupcakes verzieren und andere süße Leckereien. Sie hält sich 2-3 Tage im Kühlschrank, sollte aber zur Verarbeitung Zimmertemperatur haben.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @ahalnisweethome auf Instagram oder nutze den Hashtag #backenmitbelma.

Valentinstags Cupcakes

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen, diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.