Geister Cupcakes

Süße Geister Cupcakes

Zum Rezept springen

Geister Cupcakes Rezept perfekt für die Halloween Party

Werbung*

Eigentlich ist Halloween mir völlig egal, aber dennoch mag ich diese besondere Zeit sehr gerne. Die Kinder können es kaum abwarten und ich überlege natürlich erst mal, was kann ich zubereiten? Auch wenn ich sehr gerne kreativ sein mag, so möchte ich doch auch einfache Rezepte zu Halloween veröffentlichen. Denn auch einfache Geister Cupcakes bereichern den süß schaurig gedeckten Tisch zu Halloween. Und ganz besonders wichtig ist doch, jeder kann diese eher süßen anstatt gruseligen Geister Cupcakes zubereiten.

Einfaches Rezept für Geister Cupcakes

Die Zubereitung ist ganz einfach. Ihr bereitet den Teig für die Muffins vor, färbt diesen mit roter Lebensmittelfarbe*, mit einer Menge Lebensmittelfarbe, und ab damit in den Backofen. In der Zwischenzeit bereitet ihr das Topping vor. Ich habe bewusst dieses Mal nur zur Schlagsahne gegriffen, weil Kinder diese auch am liebsten mögen. Wenn die Muffins abgekühlt sind, nehmt ihr eine etwas größere Spritztülle und stecht damit ein Loch in die Muffins aus. Das geht natürlich auch mit einem Messer. Dieses Loch wird mit roter Marmelade* gefüllt. Anschließend die Sahnehäubchen darauf und mit zwei Äuglein dekorieren. Also ganz einfach!

Geister Cupcakes

Weitere Halloween Rezepte

Geister Cupcakes

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfaches Rezept für Halloween!

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    40 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden

Zutaten

12 Stück
Muffins
3 Eier
180 g Zucker
50 ml geschmacksneutrales Öl
50 ml Buttermilch
250 g Mehl
1 EL Backkakao
1 TL Backpulver
1 TL Vanillepaste
Topping
600 g Schlagsahne
4 TL Sanapart
20 g Puderzucker
Außerdem benötigt ihr noch ein Glas Marmelade, wenn möglich in der Farbe Rot.

Utensilien


Zubereitung

  1. Als Erstes bereitet ihr den Teig für die Muffins vor. Schlagt die Eier schaumig auf und lasst den Zucker langsam dazu rieseln. Hier könnt ihr auch schon die Lebensmittelfarbe* dazu geben. Auch die Vanillepaste darf schon mit hinein.
  2. Anschließend gebt ihr die flüssigen Zutaten dazu.
  3. Stellt dann das Handrührgerät auf mittlere Stufe und gebt nach und nach die trockenen Zutaten dazu. Diese vermische ich immer vorher schon miteinander
  4. Nun verteilt ihr den Teig auf eure vorbereiteten Muffinförmchen und gebt sie in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad O/U Hitze für ca. 18-20 Minuten. Stäbchenprobe nicht vergessen!
  5. Solange die Muffins abkühlen, schlagt ihr für das Topping alle Zutaten gemeinsam auf und gebt die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle.
  6. Wenn die Muffins abgekühlt sind, nehmt ihr eine Tülle eurer Wahl und stecht damit ein Loch in die Muffins. Nehmt den Teig heraus und füllt anschließend dieses Loch mit roter Marmelade.
  7. Zum Abschluss spritz ihr noch das Topping auf die Muffins und schmückt die kleinen Geister noch mit jeweils zwei Augen, oder auch mehr!

Video


Notizen

Diese Geister Cupcakes sind einfach und perfekt zu Halloween. Passen aber auch super zu einem Monster Kindergeburtstag.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.