Zartbitter Mandel Kuchen

AutorBelma
Menge1 Serving
 200 g Zartbitterschokolade
 80 g Zucker
 180 g Butter
 4 Eier
 200 g Mandeln
 150 g Mehl
 100 ml Mandelmilch
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillepaste
 2 gehäufte TL Backpulver
1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U vor.

2

Die Mandeln könnt ihr in einem Mixer grob zerkleinern. Natürlich könnt ihr auch gemahlenen Mandeln verwenden. Ich mag es aber besonders, wenn noch kleine Mandelstücken mit im Kuchen zu sehen und zu schmecken sind.

3

Dann erwärmt ihr die Schokolade und die Butter langsam in einem Topf, so lange bis sich alles aufgelöst hat. Die Schoko-Butter stellt ihr zum Abkühlen zur Seite.

4

In der Zwischenzeit schlagt ihr mit einem Handrührgerät die Eier mit dem Zucker und der Vanille auf.

5

Stellt danach auf mittlere Stufe und gebt langsam die Schoko-Butter dazu.

6

Anschließend kommen noch die trockenen Zutaten dazu und zum Schluss noch die Mandelmilch.

7

Nun füllt ihr den Teig in eure eingefettete Backform. Ich habe eine Brotkastenform gewählt.

8

Der Kuchen sollte jetzt für ca. 40-45 Minuten in den Backofen. Anhand der Stäbchenprobe lässt sich leicht feststellen ob er fertig ist. Bleibt am Stäbchen nicht’s kleben, nehmt ihn heraus und lasst ihn in der Form zugedeckt abkühlen.

9

Zum Abschluss habe ich den leckeren Kuchen noch mit ein wenig Puderzucker bestäubt.

Zutaten

 200 g Zartbitterschokolade
 80 g Zucker
 180 g Butter
 4 Eier
 200 g Mandeln
 150 g Mehl
 100 ml Mandelmilch
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillepaste
 2 gehäufte TL Backpulver

Zubereitung

1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U vor.

2

Die Mandeln könnt ihr in einem Mixer grob zerkleinern. Natürlich könnt ihr auch gemahlenen Mandeln verwenden. Ich mag es aber besonders, wenn noch kleine Mandelstücken mit im Kuchen zu sehen und zu schmecken sind.

3

Dann erwärmt ihr die Schokolade und die Butter langsam in einem Topf, so lange bis sich alles aufgelöst hat. Die Schoko-Butter stellt ihr zum Abkühlen zur Seite.

4

In der Zwischenzeit schlagt ihr mit einem Handrührgerät die Eier mit dem Zucker und der Vanille auf.

5

Stellt danach auf mittlere Stufe und gebt langsam die Schoko-Butter dazu.

6

Anschließend kommen noch die trockenen Zutaten dazu und zum Schluss noch die Mandelmilch.

7

Nun füllt ihr den Teig in eure eingefettete Backform. Ich habe eine Brotkastenform gewählt.

8

Der Kuchen sollte jetzt für ca. 40-45 Minuten in den Backofen. Anhand der Stäbchenprobe lässt sich leicht feststellen ob er fertig ist. Bleibt am Stäbchen nicht’s kleben, nehmt ihn heraus und lasst ihn in der Form zugedeckt abkühlen.

9

Zum Abschluss habe ich den leckeren Kuchen noch mit ein wenig Puderzucker bestäubt.

Zartbitter Mandel Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?