Schoko Muffins

AutorBelma
Die besten Schoko Muffins
Menge1 Serving
Für 12 Muffins
 2 Eier
 30 g Backkakao
 150 g Zucker
 150 g Schokolade nach Wahl
 200 g Mehl
 100 ml Öl
 100 ml Milch
 1 TL Vanillepaste
 1 TL Backpulver
 1/2 TL Natron
1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor.

2

Welche Schokolade ihr verwendet ist eigentlich völlig egal, ich nehme meistens Zartbitter. Diese hackt ihr nun ganz grob mit einem Messer und legt einen viertel Teil zur Seite. Den Rest lasst ihr über dem Wasserbad schmelzen. Natürlich könnt ihr auch backfeste Schoko Drops verwenden.

3

In der Zwischenzeit vermischt ihr alle trockenen Zutaten, außer dem Zucker. Zu den flüssigen Zutaten kommt der Zucker. Schlagt die fküssigen Zutaten mit dem Handrührgerät auf und gebt dann die trockenen dazu.

4

Anschließend kommt die geschmolzene Schokolade dazu. Wenn alles gut vermischt ist, hebt ihr noch die übrig gebliebenen Schokostückchen dazu.

5

Nun verteilt ihr euren Teig auf eure vorbereiteten Papier-Förmchen in eurem Muffin-Blech. Wer mag, kann auch noch ein paar Schoko Stücken über die Muffins geben und dann in den Backofen schieben. Die Muffins müssen nun ca. 20 Minuten backen und fertig sind die süßen Schoko Muffins.

6

Lasst sie vor dem Servieren natürlich abkühlen und bestäubt sie eventuell mit etwas Puderzucker. Wer mag, macht dazu ein Frosting.

Zutaten

Für 12 Muffins
 2 Eier
 30 g Backkakao
 150 g Zucker
 150 g Schokolade nach Wahl
 200 g Mehl
 100 ml Öl
 100 ml Milch
 1 TL Vanillepaste
 1 TL Backpulver
 1/2 TL Natron

Zubereitung

1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor.

2

Welche Schokolade ihr verwendet ist eigentlich völlig egal, ich nehme meistens Zartbitter. Diese hackt ihr nun ganz grob mit einem Messer und legt einen viertel Teil zur Seite. Den Rest lasst ihr über dem Wasserbad schmelzen. Natürlich könnt ihr auch backfeste Schoko Drops verwenden.

3

In der Zwischenzeit vermischt ihr alle trockenen Zutaten, außer dem Zucker. Zu den flüssigen Zutaten kommt der Zucker. Schlagt die fküssigen Zutaten mit dem Handrührgerät auf und gebt dann die trockenen dazu.

4

Anschließend kommt die geschmolzene Schokolade dazu. Wenn alles gut vermischt ist, hebt ihr noch die übrig gebliebenen Schokostückchen dazu.

5

Nun verteilt ihr euren Teig auf eure vorbereiteten Papier-Förmchen in eurem Muffin-Blech. Wer mag, kann auch noch ein paar Schoko Stücken über die Muffins geben und dann in den Backofen schieben. Die Muffins müssen nun ca. 20 Minuten backen und fertig sind die süßen Schoko Muffins.

6

Lasst sie vor dem Servieren natürlich abkühlen und bestäubt sie eventuell mit etwas Puderzucker. Wer mag, macht dazu ein Frosting.

Schoko Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?