Schoko Eis selber machen

AutorBelma
SchwierigkeitAnfänger
cremiges Schoko Eis
Menge1 Serving
 200 g Zartbitterschokolade
 150 g Zucker
 3 Eigelb
 200 g Sahne
 400 ml Milch
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillepaste
Für ca. 1 Liter Eis
1

Als erstes erwärmt ihr die Milch und schmelzt darin die Schokolade. Lasst die Schoko Milch anschließend abkühlen.

2

Als nächstes verrührt in einen Topf die Eigelbe mit dem Zucker und gebt dann die abgekühlte Schoko Milch unter ständigem Rühren langsam dazu.

3

Rührt weiter mit einem Schneebesen und erhitzt den Topf langsam, aber nicht zu sehr. Die Masse sollte eher leicht simmern. Das dauert ca. 10 Minuten.

4

Anschließend gebt ihr noch die Sahne, das Salz und die Vanille dazu.

5

Nun sollte die Masse komplett abkühlen bevor ihr sie in die Eismaschine gebt. Nach ca. 30-45 Minuten in der Eismaschine ist das Eis fertig.

6

Füllt es danach in einen Behälter und stellt diesen in euer Gefrierfach. Lasst das Eis nochmal 1-2 Stunden durchkühlen bevor ihr es serviert.

Zutaten

 200 g Zartbitterschokolade
 150 g Zucker
 3 Eigelb
 200 g Sahne
 400 ml Milch
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillepaste

Zubereitung

Für ca. 1 Liter Eis
1

Als erstes erwärmt ihr die Milch und schmelzt darin die Schokolade. Lasst die Schoko Milch anschließend abkühlen.

2

Als nächstes verrührt in einen Topf die Eigelbe mit dem Zucker und gebt dann die abgekühlte Schoko Milch unter ständigem Rühren langsam dazu.

3

Rührt weiter mit einem Schneebesen und erhitzt den Topf langsam, aber nicht zu sehr. Die Masse sollte eher leicht simmern. Das dauert ca. 10 Minuten.

4

Anschließend gebt ihr noch die Sahne, das Salz und die Vanille dazu.

5

Nun sollte die Masse komplett abkühlen bevor ihr sie in die Eismaschine gebt. Nach ca. 30-45 Minuten in der Eismaschine ist das Eis fertig.

6

Füllt es danach in einen Behälter und stellt diesen in euer Gefrierfach. Lasst das Eis nochmal 1-2 Stunden durchkühlen bevor ihr es serviert.

Schoko Eis selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?