Saftiger Schoko Kuchen mit Glasur

AutorBelma
Menge1 Serving
Kuchen Durchmesser 20 cm
 2 Eier
 130 g Butter
 40 g Backkakao
 150 ml Milch
 200 g Zucker
 200 g Mehl
 200 g Creme fraiche
 1 TL Vanillepaste
 2 TL Backpulver
 1 Prise Salz
Glasur
 100 g Butter
 20 g Backkakao
 30 ml Milch
 80 g Puderzucker
1

Als erstes nehmt ihr einen kleinen Topf und kocht ganz langsam unter ständigem Rühren die Butter mit der Milch und dem Kakao auf.

2

Stellt dann den Topf zu Seite und lasst die Schokomasse abkühlen. Wenn ihr die Masse in ein anderes Gefäß umfüllt, kühlt sie etwas schneller ab.

3

Nun könnt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

4

Anschließend vermischt ihr alle restlichen Zutaten mit der etwas abgekühlten Schoko Masse.

5

Den Teig füllt ihr dann in eure Springform und schiebt ihn in den Backofen.

6

Nach ca. 45 Minuten ist er fertig und er darf ein klein wenig abkühlen.

7

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Glasur vorbereiten. Nehmt wieder einen kleinen Topf und gebt alle Zutaten hinein. Erhitzt die Masse unter ständigem Rühren.

8

Die Masse muss nicht abkühlen, diese darf schon zur Hälfte über den Kuchen.

9

Nach ca. 10 Minuten gebt ihr noch den Rest der Glasur über darauf und fertig ist euer saftiger Kuchen.
Er muss nicht lange gekühlt werden, ihr könnt ihn schon nach kurzer Zeit anschneiden.

Zutaten

Kuchen Durchmesser 20 cm
 2 Eier
 130 g Butter
 40 g Backkakao
 150 ml Milch
 200 g Zucker
 200 g Mehl
 200 g Creme fraiche
 1 TL Vanillepaste
 2 TL Backpulver
 1 Prise Salz
Glasur
 100 g Butter
 20 g Backkakao
 30 ml Milch
 80 g Puderzucker

Zubereitung

1

Als erstes nehmt ihr einen kleinen Topf und kocht ganz langsam unter ständigem Rühren die Butter mit der Milch und dem Kakao auf.

2

Stellt dann den Topf zu Seite und lasst die Schokomasse abkühlen. Wenn ihr die Masse in ein anderes Gefäß umfüllt, kühlt sie etwas schneller ab.

3

Nun könnt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

4

Anschließend vermischt ihr alle restlichen Zutaten mit der etwas abgekühlten Schoko Masse.

5

Den Teig füllt ihr dann in eure Springform und schiebt ihn in den Backofen.

6

Nach ca. 45 Minuten ist er fertig und er darf ein klein wenig abkühlen.

7

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Glasur vorbereiten. Nehmt wieder einen kleinen Topf und gebt alle Zutaten hinein. Erhitzt die Masse unter ständigem Rühren.

8

Die Masse muss nicht abkühlen, diese darf schon zur Hälfte über den Kuchen.

9

Nach ca. 10 Minuten gebt ihr noch den Rest der Glasur über darauf und fertig ist euer saftiger Kuchen.
Er muss nicht lange gekühlt werden, ihr könnt ihn schon nach kurzer Zeit anschneiden.

Saftiger Schoko Kuchen mit Glasur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?