Marshmallow Frischkäse Torte

AutorBelma
Menge1 Serving
Böden
 4 Eiweiß
 80 g Puderzucker gesiebt
 120 g gemahlene Haselnüsse
 1 Prise Salz
Füllung
 300 g Frischkäse
 80 g weiche Butter
Schoko Glasur
 20 g Butter
 20 g neutrales Öl
Außerdem benötigt ihr noch ein bis zwei Bananen
1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bereitet euch 2 runde Backformen mit 20 cm Durchmesser vor. Solltet ihr keine zwei Formen haben, funktioniert das genau so gut in einer. Denkt aber daran, dass sich die Backzeit dann verlängert.

2

Schlagt das Eiweiß mit dem Salz fest auf und gebt langsam nach und nach den Puderzucker mit dazu.

3

Danach hebt ihr noch die Haselnüsse unter, gebt die Vanille dazu und verteilt den Teig auf eure zwei Formen.

4

Streicht den Teig noch mit einem Teigschaber schön glatt und schiebt die Formen für ca. 18-20 Minuten in den Backofen.

Füllung
5

Schlagt alle Zutaten für für die Füllung gemeinsam auf und stellt sie bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank.

Glasur
6

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Glasur vorbereiten. Hier auch wieder alle Zutaten gemeinsam in einen kleinen Topf und bei schwacher Hitze einfach schmelzen lassen.

Zusammensetzten der Torte
7

Wenn die Böden gebacken sind und bereits abgekühlt sind, stellt ihr einen Boden auf eine Kuchenplatte und spannt einen Tortenring drum herum. Ich habe das Innere noch mit etwas Backpapier ausgekleidet, so lässt sich der Ring später leichter entfernen.

8

Nun kommt als erstes die Banane auf den Boden. Schneidet sie in dünne Scheiben und bedeckt damit den ganzen Tortenboden.

9

Anschließend verteilt ihr die Füllung darauf, streicht sie schön glatt und legt den zweiten Torten Boden darauf. Zum Schluss verteilt ihr die Glasur auf eurer Torte und stellt sie dann für ca. 4 Stunden kalt.

Zutaten

Böden
 4 Eiweiß
 80 g Puderzucker gesiebt
 120 g gemahlene Haselnüsse
 1 Prise Salz
Füllung
 300 g Frischkäse
 80 g weiche Butter
Schoko Glasur
 20 g Butter
 20 g neutrales Öl
Außerdem benötigt ihr noch ein bis zwei Bananen

Zubereitung

1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bereitet euch 2 runde Backformen mit 20 cm Durchmesser vor. Solltet ihr keine zwei Formen haben, funktioniert das genau so gut in einer. Denkt aber daran, dass sich die Backzeit dann verlängert.

2

Schlagt das Eiweiß mit dem Salz fest auf und gebt langsam nach und nach den Puderzucker mit dazu.

3

Danach hebt ihr noch die Haselnüsse unter, gebt die Vanille dazu und verteilt den Teig auf eure zwei Formen.

4

Streicht den Teig noch mit einem Teigschaber schön glatt und schiebt die Formen für ca. 18-20 Minuten in den Backofen.

Füllung
5

Schlagt alle Zutaten für für die Füllung gemeinsam auf und stellt sie bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank.

Glasur
6

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Glasur vorbereiten. Hier auch wieder alle Zutaten gemeinsam in einen kleinen Topf und bei schwacher Hitze einfach schmelzen lassen.

Zusammensetzten der Torte
7

Wenn die Böden gebacken sind und bereits abgekühlt sind, stellt ihr einen Boden auf eine Kuchenplatte und spannt einen Tortenring drum herum. Ich habe das Innere noch mit etwas Backpapier ausgekleidet, so lässt sich der Ring später leichter entfernen.

8

Nun kommt als erstes die Banane auf den Boden. Schneidet sie in dünne Scheiben und bedeckt damit den ganzen Tortenboden.

9

Anschließend verteilt ihr die Füllung darauf, streicht sie schön glatt und legt den zweiten Torten Boden darauf. Zum Schluss verteilt ihr die Glasur auf eurer Torte und stellt sie dann für ca. 4 Stunden kalt.

Marshmallow Frischkäse Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?