Letter Cake Herz

AutorBelma
Einfaches Rezept
Menge1 Serving
Biskuit Boden für Backrahmen ca. 30x32 cm
 8 Eier
 8 EL warmes Wasser
 180 g Zucker
 100 g Mehl
 100 g Speisestärke
 40 g Backkakao
 1 TL Backpulver
 1 Prise Salz
Zuckerwasser
 150 ml Wasser
 50 g Zucker
Füllung
 500 g Mascarpone
 250 g Sahne
 250 g Nuss Nougat Creme
 2 TL Sanapart
 20 g Backkakao
 1 TL Vanillepaste
Außerdem benötigt ihr verschiedene Pralinen oder süße Leckereien, die ihr auf eurer Torte verteilen möchtet.
Tortenböden
1

Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober/Unter Hitze vor.

2

Schlagt die Eier mit dem Wasser und dem Zucker schön cremig auf. Das kann schon 8-10 Minuten dauern. Die Masse sollte ihr Volumen verdoppeln. Die Vanillepaste darf hier auch schon mit hinein.

3

Anschließend siebt ihr alle trockenen Zutaten in die Eiermasse hinein und hebt sie vorsichtig unter.

4

Zum Schluss verteilt ihr den Teig in euren Backrahmen und schiebt diesen in den Backofen.

5

Nach ca. 30 Minuten ist der Biskuit Boden fertig und sollte nun komplett abkühlen.

Zuckerwasser
6

Gebt alle Zutaten gemeinsam in einen Topf und lasst das Wasser 10 Minuten köcheln.

7

Anschließend füllt ihr das Wasser in ein hitzebeständiges Glas und lasst es abkühlen.

Füllung
8

Schlagt die Sahne mit dem Sanapart fest auf und stellt sie dann kurz zur Seite.

9

Danach Schlagt ihr Mascarpone mit der Nuss Nougat Creme ebenfalls kurz auf und teilt diese dann in zwei Teile.

10

Unter den einen Teil mischt ihr den Backkakao und hebt anschließend die Hälfte der Sahne unter.

11

In den anderen Teil hebt ihr nur die restliche Sahne unter.

12

Die zwei verschieden farbige Füllungen gebt ihr in zwei Spritzbeutel mit Lochtülle.

Zusammenstellen der Herz Torte
13

Wenn der Biskuit Boden abgekühlt ist, schneidet ihr ihn einmal horizontal in der Mitte durch.

14

Danach nehmt ihr eure Schablone, legt sie auf die Böden und schneidet sorgfältig das Herz aus. Die Schablone könnt ihr selber malen oder ihr verwendet eine Vorlage aus dem Internet.

15

Nun legt ihr einen der Böden auf eine Kuchenplatte und betreufelt diesen mit dem Zuckerwasser

16

Nehmt eure Füllungen und verteilt gleichmäßig Tupfen darauf.

17

Anschließend legt ihr das zweite Herz vorsichtig darauf, betreufelt auch diesen mit dem Zuckerwasser und verteilt wieder die Tupfen darauf.

18

Wer möchte kann auch noch eine dritte Farbe mit ins Spiel bringen. Einfach 200 g Schlagsahne mit etwas Puderzucker und 2 TL Sanapart aufschlagen.

19

Zum Schluss verteilt ihr noch die Baiser Tupfen und viele der kleinen süßen Leckereien nach eurer Wahl darauf. Die Torte muss nicht lange gekühlt werden, sie darf gleich angeschnitten werden.

Zutaten

Biskuit Boden für Backrahmen ca. 30x32 cm
 8 Eier
 8 EL warmes Wasser
 180 g Zucker
 100 g Mehl
 100 g Speisestärke
 40 g Backkakao
 1 TL Backpulver
 1 Prise Salz
Zuckerwasser
 150 ml Wasser
 50 g Zucker
Füllung
 500 g Mascarpone
 250 g Sahne
 250 g Nuss Nougat Creme
 2 TL Sanapart
 20 g Backkakao
 1 TL Vanillepaste
Außerdem benötigt ihr verschiedene Pralinen oder süße Leckereien, die ihr auf eurer Torte verteilen möchtet.

Zubereitung

Tortenböden
1

Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober/Unter Hitze vor.

2

Schlagt die Eier mit dem Wasser und dem Zucker schön cremig auf. Das kann schon 8-10 Minuten dauern. Die Masse sollte ihr Volumen verdoppeln. Die Vanillepaste darf hier auch schon mit hinein.

3

Anschließend siebt ihr alle trockenen Zutaten in die Eiermasse hinein und hebt sie vorsichtig unter.

4

Zum Schluss verteilt ihr den Teig in euren Backrahmen und schiebt diesen in den Backofen.

5

Nach ca. 30 Minuten ist der Biskuit Boden fertig und sollte nun komplett abkühlen.

Zuckerwasser
6

Gebt alle Zutaten gemeinsam in einen Topf und lasst das Wasser 10 Minuten köcheln.

7

Anschließend füllt ihr das Wasser in ein hitzebeständiges Glas und lasst es abkühlen.

Füllung
8

Schlagt die Sahne mit dem Sanapart fest auf und stellt sie dann kurz zur Seite.

9

Danach Schlagt ihr Mascarpone mit der Nuss Nougat Creme ebenfalls kurz auf und teilt diese dann in zwei Teile.

10

Unter den einen Teil mischt ihr den Backkakao und hebt anschließend die Hälfte der Sahne unter.

11

In den anderen Teil hebt ihr nur die restliche Sahne unter.

12

Die zwei verschieden farbige Füllungen gebt ihr in zwei Spritzbeutel mit Lochtülle.

Zusammenstellen der Herz Torte
13

Wenn der Biskuit Boden abgekühlt ist, schneidet ihr ihn einmal horizontal in der Mitte durch.

14

Danach nehmt ihr eure Schablone, legt sie auf die Böden und schneidet sorgfältig das Herz aus. Die Schablone könnt ihr selber malen oder ihr verwendet eine Vorlage aus dem Internet.

15

Nun legt ihr einen der Böden auf eine Kuchenplatte und betreufelt diesen mit dem Zuckerwasser

16

Nehmt eure Füllungen und verteilt gleichmäßig Tupfen darauf.

17

Anschließend legt ihr das zweite Herz vorsichtig darauf, betreufelt auch diesen mit dem Zuckerwasser und verteilt wieder die Tupfen darauf.

18

Wer möchte kann auch noch eine dritte Farbe mit ins Spiel bringen. Einfach 200 g Schlagsahne mit etwas Puderzucker und 2 TL Sanapart aufschlagen.

19

Zum Schluss verteilt ihr noch die Baiser Tupfen und viele der kleinen süßen Leckereien nach eurer Wahl darauf. Die Torte muss nicht lange gekühlt werden, sie darf gleich angeschnitten werden.

Letter Cake Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?