Lemon Curd – Zitronencreme

AutorBelma
SchwierigkeitAnfänger
Beste Rezept für Lemon Curd
Menge1 Serving
Vorbereitungszeit15 minGesamte Zeit25 min
 1 Bio Zitrone
 2 Eier
 50 g Butter
 130 g Puderzucker
 1 TL Vanillepaste
1

Als erstes wäscht ihr die Zitrone mit heißem Wasser, trocknet sie ab und reibt die Schale mit einer Reibe ab.

2

Anschließend presst ihr die Zitrone aus und gebt den Saft, die Schale, den Zucker und die Butter in einen kleinen Topf.

3

Nun schaltet ihr den Herd auf mittlere Stufe und lasst langsam die Zutaten schmelzen.

4

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Eier ein wenig verquirlen.

5

Wenn alle Zutaten geschmolzen sind und sie langsam anfangen zu köcheln, gebt ihr die Eier unter ständigem Rühren dazu.

6

Rührt so lange auf mittlerer Hitze weiter bis die Masse eindickt.

7

Zum Schluss gebt ihr noch die Vanille dazu und füllt das Lemon Curd anschließend in ein Einweckglas.

Zutaten

 1 Bio Zitrone
 2 Eier
 50 g Butter
 130 g Puderzucker
 1 TL Vanillepaste

Zubereitung

1

Als erstes wäscht ihr die Zitrone mit heißem Wasser, trocknet sie ab und reibt die Schale mit einer Reibe ab.

2

Anschließend presst ihr die Zitrone aus und gebt den Saft, die Schale, den Zucker und die Butter in einen kleinen Topf.

3

Nun schaltet ihr den Herd auf mittlere Stufe und lasst langsam die Zutaten schmelzen.

4

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Eier ein wenig verquirlen.

5

Wenn alle Zutaten geschmolzen sind und sie langsam anfangen zu köcheln, gebt ihr die Eier unter ständigem Rühren dazu.

6

Rührt so lange auf mittlerer Hitze weiter bis die Masse eindickt.

7

Zum Schluss gebt ihr noch die Vanille dazu und füllt das Lemon Curd anschließend in ein Einweckglas.

Lemon Curd – Zitronencreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?