Druckoptionen

Hörnchen mit Pflaumenmus

Menge1 Serving

Einfache Pflaumenmus Hörnchen

Für ca. 16 Stück
 1 Ei
 1 Würfel frische Hefe
 60 g weiche Butter
 50 g Zucker
 400 g Mehl
 180 ml warme Milch
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillepaste
1

Als erstes löst ihr die Hefe in der Milch auf. Hier darf auch schon der Zucker mit hinein.

2

Anschließend gebt ihr die restlichen Zutaten dazu und knetet alles zu einem Teig. Wenn dieser nicht mehr am Schüsselrand kleben bleibt, ist der Teig fertig. Das geht natürlich auch mit dem Handrührgerät oder nur mit den Händen, dauert nur etwas länger.

3

Der Teig sollte jetzt ca. eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort ruhen.

4

Nachdem der Teig geruht hat, nehmt ihr ihn heraus und rollt ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis aus. Der Teig muss nicht mehr geknetet werden.

5

Nun schneidet ihr ca. 16 Stücke zurecht. So, als ob ihr eine Pizza schneiden würdet.

6

Auf jedes der breiteren Fläche der Stücke, setzt ihr ein bis zwei TL vom Pflaumenmus darauf und rollt vom breiteren Ende zur Spitze hin das Stück zu einem Hörnchen. Legt die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech und lasst sie noch einen Moment ruhen.

7

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze einschalten.

8

Die Hörnchen sind nach ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen fertig. Anschließend bestäubt ihr sie noch mit etwas Puderzucker und serviert sie sofort.