Druckoptionen

Einfache Ananas Torte

Menge1 Serving

Annas Kuchen

Tortenboden Durchmesser 20 cm
 3 Eier
 50 g Zucker
 3 EL warmes Wasser
 50 g Weizenmehl
 40 g Speisestärke
 1 Prise Salz
 1 TL Backpulver
 1 TL Vanillepaste*
Creme Füllung
 1 Mini Ananas und eine Dose Ananas Stückchen
 4-5 EL Ananas Saft zum Betreufeln des Tortenbodens
 30 ml Ananas Saft für die Füllung
 500 g Mascarpone
 200 g Sahne
 50 g Puderzucker
 4 TL Sanapart*
 1 TL Vanillepaste*
Tortenboden
1

Als erstes heizt ihr de Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor.

2

Trennt die Eier sauber und schlagt die Eigelbe mit dem Zucker, der Vanillepaste und dem Wasser cremig auf. Das kann ein paar Minuten dauern.

3

Als nächstes schlagt ihr das Eiweiß mit dem Salz locker auf.

4

Siebt nun die trockenen Zutaten zu der Eigelb Masse und hebt sie gemeinsam mit dem Eiweiß vorsichtig unter

5

Danach füllt ihr den Teig in eine Springform und ab damit in den Backofen. Nach ca. 25 Minute Backzeit ist der Tortenboden fertig. Lasst ihn komplett abkühlen.

Creme Füllung
6

Für die Füllung nehmt ihr Ananas Stückchen aus der Dose, frische Ananas verträgt sich nicht so gut mit Milchprodukten.

7

Schlagt nun die Sahne mit 2 TL Sanapart fest auf und stellt auch diese zur Seite.

8

Nun schlagt ihr Mascarpone, 30 ml Saft, Puderzucker, 2 TL Sanapart und Vanille kurz auf. Hebt dann die Sahne unter und gebt zum Schluss noch die Ananas Stücken auch mit dazu.

Fertigstellen der Torte
9

Legt euren abgekühlten Tortenboden auf eine Platte und tränkt ihn mit dem Ananas Saft.

10

Setzt einen Tortenring um den Boden und verteilt ihr die Creme auf dem Tortenboden.

11

Die Torte sollte jetzt für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank. Danach könnt ihr sie nach Belieben dekorieren und anschneiden. Ich habe sie einfach mit Ananas Stückchen und dem Strunk der Ananas dwkoriert.