Pfirsich Quark Torte mit Schokostückchen

Werbung*

Wir feiern ersten Geburtstag ?

 

Vor einem Jahr fing alles an, ich habe mich bei WordPress angemeldet und habe einfach angefangen meine Rezepte zu veröffentlichen. Warum und weshalb weiß ich gar nicht. Ich habe einfach gerne gebacken und das wollte ich mit Menschen teilen. Ich wusste natürlich nicht, wie sich das entwickeln wird. Gleichzeitig habe ich die Leidenschaft zum Fotografieren entdeckt. Und ich muss sagen, es macht mir immer noch sehr viel Spaß und bereitet mir soviel Freude.

Auch wenn ich immer wieder belächelt wurde, wenn ich meinen Blog erwähne, so habe ich trotzdem nie aufgehört daran zu glauben. Einfach weiter machen war für mich selbstverständlich. Inzwischen habe ich mir eine kleine Community aufgebaut und freue mich immer riesig, wenn meine Rezepte nachgemacht werden. Das Feedback ist großartig und macht mich mega stolz. Es wird wirklich Zeit einmal Danke zu sagen. Danke für die zahlreichen lieben Nachrichten. Danke für das Nachmachen der Rezepte und die vielen Bilder, die mich immer wieder erreichen. Und ein ganz besonderes Dankeschön geht an alle die Menschen, die an mich glauben und mich unterstützen.

Zu diesem Anlass gibt es kleines Giveaway. Ja, ihr könnt etwas Schönes gewinnen. Und zwar die genialen Backformen von Cynthia Barcomi, mit denen ich auch diese leckere Pfirsich Quark Torte gemacht habe. Ich bin absolut begeistert von ihren Produkten und kann sie nur empfehlen. Sicher habt ihr auch vor kurzem mein Rezept für die Apfel Tarte gesehen, auch diese Tarte Form war von der lieben Cynthia. Den Link dazu findet ihr hier.

 

 

Alles was ihr tun müsst ist einen Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen. Diese Aktion beginnt jetzt und endet am Sonntag um 00:00 Uhr. Teilnehmen dürfen alle ab 18 Jahren und einen Wohnort in Deutschland haben. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip gewählt und wird per Mail benachrichtigt. Die Daten werden nur so lange gespeichert, solange das Spiel dauert und der Gewinner feststeht. Ihr könnt eure Chancen erhöhen, indem ihr auch auf Instagram und Facebook teilnimmt. Nochmal ganz ganz lieben Dank an alle und viel Glück.

 

Aber nun zum Rezept.

 

 

Biskuitteig mit Schokostückchen

 

 

 

Pfirsich Quark Torte mit Schokostückchen

Pfirsich Quark Torte mit Schokostückchen

Zutaten

    Tortenböden
  • Durchmesser 20 cm
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 100 g Schokotröpfchen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
    Füllung
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 250 g Pfirsiche aus dem Glas (ca. 2 Stück)
  • 4 TL Sanapart
  • 1 TL Vanillepaste

Zubereitung

    Tortenböden
  1. Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober/Unter Hitze vor. Trennt die Eier sauber und schlagt das Eiweiß mit der Prise Salz locker auf.
  2. Anschließend schlagt ihr Eigelb mit dem Zucker schaumig auf. Die Vanille könnt ihr hier schon dazu geben.
  3. Nun siebt ihr alle trockenen Zutaten in die Eiermasse hinein und hebt sie zusammen mit dem Eiweiß vorsichtig unter.
  4. Dann könnt auch die geschmolzene Butter und die Schokotröpfchen mit unterheben.
  5. Zum Schluss verteilt ihr den Teig auf die zwei einfetteten Backformen.
  6. Die Böden sollten jetzt ca. 15-20 Minuten backen. Vergesst die Stäbchenprobe nicht.
  7. Danach nehmt ihr sie aus dem Backofen heraus und lasst sie komplett abkühlen, bevor ihr sie aus den Formen nimmt
    Füllung
  1. Lasst die Pfirsiche abtropfen und schneidet sie dann in Würfel.
  2. Schlagt danach die Sahne mit 2 TL Sanapart fest auf.
  3. Nun schlagt ihr den Quark kurz ebenfalls mit dem Puderzucker und 2 Tl Sanapart auf und hebt dann die Sahne unter.
  4. Zum Schluss gebt ihr noch die Vanille mit hinein und verteilt die Creme auf zwei gleiche Teile.
  5. Die Pfirsichwürfel hebt ihr unter den einen Teil, der anderen Teil stellt ihr zur Seite.
  6. Nun legt ihr einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte und befüllt diesen mit der Pfirsich Creme Füllung.
  7. Legt dann den zweiten Boden darauf und streicht die Torte einmal komplett mit der restlichen Creme  dünn ein.
  8. Die übrig gebliebene Creme gebt ihr in einen Spritzbeutel und dekoriert die Torte damit.
https://ahalnisweethome.de/backblog/kuchen-de/pfirsich-quark-torte-mit-schokostueckchen/

 

 

 

 

Ich habe für die Deko einfach ein paar Pfirsich Würfel und Schokotröpfchen verwendet. Natürlich bleibt das ganz euch überlassen, wie ihr die Torte dekoriert.

Wer lieber einfache Schokolade verwenden möchte, kann das natürlich auch tun. Die Schokotröpfchen allerdings waren backfest und bleiben während des Backens in ihrer Form.

Natürlich könnt ihr auch anstatt Pfirsich ein andere Obst wählen. Ich finde Erdbeeren zum Beispiel würden auch sehr gut passen.

 

Lecker fruchtige Torte

Torte schön und einfach

 

 

Ich hoffe das Rezept gefällt euch ?

Viel Spaß beim Nachmachen ?

 

 

 

 

 

 

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.

10 Kommentare

  1. Diana Perschke
    8. Februar 2019 / 17:12

    Das ist eine supertolle leckere Torte ? Pfirsich ist ja voll meins???

    • Belma
      Autor
      8. Februar 2019 / 18:04

      Lieben Dank dir und viel Glück ?

  2. Tine
    8. Februar 2019 / 17:32

    Hi!
    Herzlichen Glückwunsch zum 1. Blog Geburtstag schön das du an dich geglaubt hast und Danke das du deine Leckereien mit uns teilst! Ich würde gerne gewinnen, weil ich jede Woche backe und so eine tolle Form noch nicht habe! Vlg Tine

    • Belma
      Autor
      8. Februar 2019 / 18:05

      Tausend Dank dir und viel Glück ?

  3. 8. Februar 2019 / 20:06

    Liebe Belma,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem 1. Bloggeburtstag (bei mir ist es am Donnerstag so weit) Du hast tolle Rezepte und superschöne Fotos. Mach weiter so.
    Liebe Grüße,
    Kathrina

    • Belma
      Autor
      8. Februar 2019 / 21:12

      Oh ich danke dir so sehr ????

  4. Siggi
    9. Februar 2019 / 11:58

    Halli,Hallo!!!
    Auch ich schließe mich an und gratuliere dir zu deinem Blog Geburtstag! 6 Jahre! Das sind viele leckere Backwerke! Ich wünsche euch einen schönen Samstag! Liebe Grüße siggi

    • Belma
      Autor
      9. Februar 2019 / 12:13

      Lieben Dank dir, 1. Geburtstag ? und ich wünsche auch dir viel Glück ???

  5. Daniela S.
    9. Februar 2019 / 15:16

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem 1. Blogggeburtstag ?. Deine leckeren Rezepte mit den dazu noch besseren Fotos sind immer wieder inspirierent ?. Auf noch viele weiter Jahre deines tollen Blogs. Lg Dani

    • Belma
      Autor
      9. Februar 2019 / 15:43

      Vielen vielen Dank dir ??? und auch dir viel Glück ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?