Marshmallow Frischkäse Torte

Werbung*

 

Wieder Mal eine ganz einfache Torte für euch. Die sind mir ja die Liebsten und inzwischen weiß ich auch, ihr liebt sie so sehr wie ich.

Wie immer entstehen die besten Ideen spontan, so auch das Rezept für diese leckere Torte letztes Wochenende. Eigentlich wollten wir einen kleinen Ausflug nach Saarbrücken machen. Nur leider konnten wir das mit so vielen Familienmitgliedern  irgendwie nicht wirklich organisieren. Naja, das klappt normalerweise ganz gut bei uns, nur das Problem war, mein Sohn hatte eine Einladung zum Geburtstag seine Freundes und da wollte er auf jeden Fall hingehen. Also haben wir den Plan um eine Woche verschoben.

Aber in solchen Momenten kommen mir die besten Ideen. Ich bin in meine Küche und habe ganz schnell und einfach eine Torte gebacken. Ich hatte ein paar Zutaten, die ich unbedingt verwenden wollte und das Ergebnis seht ihr nun auf den Bildern.

Der Boden besteht aus einem Haselnuss Baiser, so ähnlich, wie ihr es bereits aus einem anderen Rezept von mir kennt. Die Füllung war auch im Handumdrehen gezaubert aus Marshmallow Fluff und Frischkäse. Falls ihr Frischkäse nicht besonders mögt, probiert es mit Mascarpone aus, die Kombination kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Um das Ganze noch etwas aufzupeppen, habe ich noch Bananen Scheiben mit in der Torte und oben eine Schoko Glasur.

Aber nun zum Rezept.

 

 

 

 

Einfaches Torten Rezept

Tolles Torten Rezept

 

 

AutorBelma

Menge1 Serving

Böden
 4 Eiweiß
 80 g Puderzucker gesiebt
 120 g gemahlene Haselnüsse
 1 Prise Salz
Füllung
 300 g Frischkäse
 80 g weiche Butter
Schoko Glasur
 20 g Butter
 20 g neutrales Öl
Außerdem benötigt ihr noch ein bis zwei Bananen

1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bereitet euch 2 runde Backformen mit 20 cm Durchmesser vor. Solltet ihr keine zwei Formen haben, funktioniert das genau so gut in einer. Denkt aber daran, dass sich die Backzeit dann verlängert.

2

Schlagt das Eiweiß mit dem Salz fest auf und gebt langsam nach und nach den Puderzucker mit dazu.

3

Danach hebt ihr noch die Haselnüsse unter, gebt die Vanille dazu und verteilt den Teig auf eure zwei Formen.

4

Streicht den Teig noch mit einem Teigschaber schön glatt und schiebt die Formen für ca. 18-20 Minuten in den Backofen.

Füllung
5

Schlagt alle Zutaten für für die Füllung gemeinsam auf und stellt sie bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank.

Glasur
6

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Glasur vorbereiten. Hier auch wieder alle Zutaten gemeinsam in einen kleinen Topf und bei schwacher Hitze einfach schmelzen lassen.

Zusammensetzten der Torte
7

Wenn die Böden gebacken sind und bereits abgekühlt sind, stellt ihr einen Boden auf eine Kuchenplatte und spannt einen Tortenring drum herum. Ich habe das Innere noch mit etwas Backpapier ausgekleidet, so lässt sich der Ring später leichter entfernen.

8

Nun kommt als erstes die Banane auf den Boden. Schneidet sie in dünne Scheiben und bedeckt damit den ganzen Tortenboden.

9

Anschließend verteilt ihr die Füllung darauf, streicht sie schön glatt und legt den zweiten Torten Boden darauf. Zum Schluss verteilt ihr die Glasur auf eurer Torte und stellt sie dann für ca. 4 Stunden kalt.

Zutaten

Böden
 4 Eiweiß
 80 g Puderzucker gesiebt
 120 g gemahlene Haselnüsse
 1 Prise Salz
Füllung
 300 g Frischkäse
 80 g weiche Butter
Schoko Glasur
 20 g Butter
 20 g neutrales Öl
Außerdem benötigt ihr noch ein bis zwei Bananen

Zubereitung

1

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bereitet euch 2 runde Backformen mit 20 cm Durchmesser vor. Solltet ihr keine zwei Formen haben, funktioniert das genau so gut in einer. Denkt aber daran, dass sich die Backzeit dann verlängert.

2

Schlagt das Eiweiß mit dem Salz fest auf und gebt langsam nach und nach den Puderzucker mit dazu.

3

Danach hebt ihr noch die Haselnüsse unter, gebt die Vanille dazu und verteilt den Teig auf eure zwei Formen.

4

Streicht den Teig noch mit einem Teigschaber schön glatt und schiebt die Formen für ca. 18-20 Minuten in den Backofen.

Füllung
5

Schlagt alle Zutaten für für die Füllung gemeinsam auf und stellt sie bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank.

Glasur
6

In der Zwischenzeit könnt ihr bereits die Glasur vorbereiten. Hier auch wieder alle Zutaten gemeinsam in einen kleinen Topf und bei schwacher Hitze einfach schmelzen lassen.

Zusammensetzten der Torte
7

Wenn die Böden gebacken sind und bereits abgekühlt sind, stellt ihr einen Boden auf eine Kuchenplatte und spannt einen Tortenring drum herum. Ich habe das Innere noch mit etwas Backpapier ausgekleidet, so lässt sich der Ring später leichter entfernen.

8

Nun kommt als erstes die Banane auf den Boden. Schneidet sie in dünne Scheiben und bedeckt damit den ganzen Tortenboden.

9

Anschließend verteilt ihr die Füllung darauf, streicht sie schön glatt und legt den zweiten Torten Boden darauf. Zum Schluss verteilt ihr die Glasur auf eurer Torte und stellt sie dann für ca. 4 Stunden kalt.

Marshmallow Frischkäse Torte

 

 

 

Einfache Frischkäse Torte

Tolles Rezept

 

Vanille
Vanille
Vanille
Vanille
Vanille
Vanille

 

 

*Diese Seite enthält Affiliate Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Kauft ihr etwas über einen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Euch. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Mehr Informationen darüber findet ihr auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?